Glocknerkönig Light

Wertungen - Glocknerkönig LIGHT

Wir bedanken uns bei der Grossglockner Hochalpenstrassen AG für die abermalige Erlaubnis, dieses tolle Event entgeltfrei zu veranstalten.

 

Die Strassensperre ist im Bereich Kassenstelle Ferleiten bis Gasthof Fuscherlacke im Zeitraum 07:00 - 10:30 in Kraft. Talabwärts ist die Straße bereits ab 06:30 Uhr gesperrt.

Glocknerkönig Light - kurze Strecke

  • Keine unterteilten Startblöcke.
  • Start ab 07:45 Uhr Mautstelle Ferleiten 1.115m Seehöhe.
  • Ziel Fuschertörl Gedenkkapelle 2.445m Seehöhe.
  • Streckenlänge: 12,5 km
  • Steigung: max. 12%
  • Höhendifferenz: 1330 HM

 

Es werden die Teilnehmer in kleinen Blöcken weggestartet, damit es zu keinen "Stau's" mit den Glocknerkönig classic Startern in diesem Bereich kommt. Zu diesem Zeitpunkt ist der große Pulk der Classic Starter bereits in Ferleiten durch, außerdem ist die Strecke in diesem Teil 3-spurig. Es gelten dieselben Nenngelder wie beim Glocknerkönig classic. Rennbüro, Startnummernabholung, Computerchip, Kleidertransporter ist alles in Bruck.

 

Achtung: die Teilnehmer des Glocknerkönig light welche mit dem Auto nach Ferleiten anreisen, müssen unbedingt spätestens ab 06:45 in Bruck Richtung Mautstelle unterwegs sein, da nach dem Start des Glocknerkönig classic in Bruck-Dorfplatz eine Anfahrt mit dem PKW Richtung Fusch- Ferleiten, aufgrund des großen Teilnehmerfeldes nicht mehr möglich ist!

  • Jugend M/W JG bis 2001 und jünger
  • Erwachsene M/W JG 1980 bis 2000
  • Master M/W JG 1979 und älter

 

Es gibt keine gesonderte Wertung für Rennräder und Mountainbikes. Teilnahme ist für Jedermann möglich. Teilnahme ist für Sportler mit oder ohne Lizenz möglich.

Die ersten 100 Nennungen (Ultra & Classic & Light) zum "early bird" Preis von EUR 40,00

  • Nenngeld bei Einzahlung bis 31.11.2019    EUR  49,00
  • Nenngeld bei Einzahlung bis 31.01.2020    EUR  59,00
  • Nenngeld bei Einzahlung bis 30.04.2020    EUR  65,00
  • Nenngeld bei Einzahlung bis 31.05.2020    EUR  75,00
  • Nachnennungen                                          EUR  85,00
  • Organisation
  • ein tolles Startgeschenk
  • Totalsperre der Großglockner Hochalpenstraße
  • Gutschein für Nudelparty
  • frisch gebackener Kaiserschmarrn und Tee im Ziel
  • wertvolle Preise
  • Startnummer als Andenken

 

Zeitnehmung:

Computerchip Zeitnehmung durch Fa. Datasport Schweiz
Achtung neu: der Chip befindet sich eingeschweißt in der Startnummer. 
Chipmiete EUR  5,-- Chipeinsatz EUR 40,-- (wird nach der Veranstaltung rückerstattet) Wird der Chip erst nach der Veranstaltung per Post zurückgeschickt, so werden noch EUR  20,-- refundiert (Bearbeitungsgebühr). Chipmiete und Chipeinsatz bitte nicht überweisen, sondern erst vor Ort bei der Startnummernausgabe bezahlen.

 

Die Zeit jedes Starters wird erst beim überqueren der Startlinie ausgelöst. Zeitnehmung von Ferleiten (Start) bis Fuschertörl (Ziel) Ausgabe der Chips im Rennbüro bei der Startnummernausgabe, alle weiteren Infos über Anbringung ebenfalls im Rennbüro.

  • Am Dorfplatz Bruck - Raiffeisenbank.
  • Ausgabe der Startnummern am
  • Samstag, 06.06.2020 von 10:00 - 20:00 Uhr
  • Sonntag, 07.06.2020 von 05:00 - 06:00 Uhr