Glocknerkönig 2021

Wie allseits bekannt ist, mussten wir den Glocknerkönig 2021 aufgrund der Pandemie und der damit verbundenen Auflagen leider absagen.

ONLINE CHALLENGE

Umso mehr freut es uns, dass dennoch viele Teilnehmer das lange Wochenende in Anspruch nehmen und ein paar Urlaubstage in unserer traumhaften Region BRUCK FUSCH | GROSSGLOCKNER verbringen werden. Für all jene, die den Grossglockner auch ohne Veranstaltung per pedales bezwingen werden, haben wir uns etwas besonderes einfallen lassen. 

 

Mit unserem Partner Sports4me haben wir eine Online-Challenge ins Leben gerufen, die mit 5. Juni startet und bis 4. Juli läuft. Das ganze ist unkompliziert und kostenfrei. Einfach auf der Sports4me Website anmelden und die Glocknerkönig-Challenge starten. Hierbei gibt es zwei Modi: Eine "Classic" Challenge, bei der du die vorgegebene Herausforderung in einem Bewerb schaffen musst. Oder den "Fun"-Modus, wo du zwar die selben Kriterien erfüllen musst, diese aber auf drei Aktivitäten aufgeteilt werden können.  


Die Besonderheit: Du musst nicht zwingend vor Ort in die Pedale treten. Denn es müssen lediglich MIND. 1.694 Höhenmeter bei einer MIND.Distanz von 27,3km geschafft werden. Wenn es bei dir zB. etwas flacher ist als bei uns und du 40km für 1.694 Höhenmeter brauchst, dann musst du einfach deine Wadeln etwas länger beanspruchen ;-) 

 

 

Abseits dieser App freuen wir uns weiters über Bilder / Videos deiner persönlichen Glocknerkönig Fahrt. Bilder aus dem Ziel, von dir auf dem Hometrainer, deiner Einheit auf der Sportuhr / der mobile App, deinem voll geschwitztem T-Shirt, .... alles ist erlaubt und erfreut unser Team, dass so viel sportliche Höchstleistung abseits des Events vollbracht wird. 

 

Sende uns deinen Beitrag via E-Mail an glocknerkoenig@bruck-fusch.at oder tag uns auf Facebook oder Instagram. Den Hashtag #glocknerkoenig nicht vergessen!

Wir denken am Sonntag, den 6. Juni fest an euch und sind in Vertretung für euch auf dem Großglockner vertreten - versprochen!


PS: Den Termin für das Jubiläum im nächsten Jahr gleich vormerken: Sonntag, 5. Juni 2022!